Radioworkshop mit alleweltonair

Radioworkshop - Wie entsteht ein Beitrag mit O-Tönen?

 

Im Radioworkshop am 01. August 2017 lernten wir Techniken und Methoden rund um die Produktion einer Radiosendung.

Weitere Infos in Kürze..

 

Fmeetsawh   FloKWks82017

  

Weiterführendes - Mögliche Stimmübungen für Interessierte

"Recken am Morgen": sich recken und strecken und dabei laut gähnen
"Gesicht wecken": Die Wangenknochen ausstreichen, auch dabei gähnen
"O" singen, dabei den gesamten Körper bewegen, bis man die angenehmsten Lage gefunden hat
"Mmmh" summen und die Tonlage nach unten ausschleifen lassen
"Lippen schlabbern": Laut ein "B" auf den Lippen vibrieren lassen