Día de los muertos - Tag der Toten

In Mexiko feiern wir den Tod als Teil des Lebens, aber nicht das Morden!

So, 5. November 2017 - 15:00 Uhr

Ort: Edelweißpiratendenkmal (Ecke Schönsteinstr/Venloer Strasse, nähe Bf. Ehrenfeld), danach allerweltshaus

22491906 1656821424370385 8405271892904998720 n

Zum mexikanischen Totentag lädt das Allerweltshaus zu einem gemeinsamen Info- und Aktionstag ein. Es wird spannende Beiträge zum Thema Repression gegen MenschenrechtsaktivistInnen und JournalistInnen geben. Anschließend Ausklang mit leckerem Essen, präkolumbianischer Musik Cuícatl und Gelegenheit zur Diskussion und Netzwerken.

Los geht's um 15 Uhr am Edelweißpiraten-Denkmal >> Ecke Schönsteinstr/Venloer Strasse, nähe Bahnhof Ehrenfeld.

Programm:

15 Uhr - Kundgebung am Edelweißpiraten-Denkmal, danach spazieren wir gemeinsam zum Allerweltshaus (Körnerstrasse 77-79, 50823 Köln)
16:30 Uhr - Vortrag mit Cristina Valdivia (Ökumenisches Büro für Frieden und Gerechtigkeit e.V.) Thema: Repression von Aktivist*innen und Journalist*innen in Mexiko

Im Anschluss gemütlicher Ausklang mit Essen und Musik!

Eindrücke vom Dáa de los muertos

collageDDLM

Quelle: Lateinamerika: global - nachhaltig

 

Eine Veranstaltung aller Projekte des Allerweltshauses.